Hallöchen!

Die letzten Tage sind wieder wie im Flug vergangen und ich habe einiges erlebt – das schreit doch nach einem kleinen Life-Update.

Ich erledige nach wie vor meine täglichen Aufgaben hier auf der kleinen Farm, habe aber danach meistens ziemlich viel Zeit und war deswegen in den letzten Tagen relativ viel mit den Nachbarn und deren beiden Hilfen ( ein Deutscher und eine Österreicherin – Englisch lernen ist dabei natürlich vorprogrammiert ) unterwegs. Wir waren zum Fish & Chips Essen am Strand in Mangawhai, am Strand bei Te Arai, an einem kleinen Wasserfall in der Nähe von Maungaturoto, in der Bennetts chocolate factory und auf mehreren kleinen super süßen Farmermärkten in Mangawhai. Alles wirklich sehr empfehlenswert und echt schön!

Kurzer fun fact am Rande.. die Ortsnamen hier sind teilweise echt verrückt.. ich kann die meisten nicht mal aussprechen, geschweige denn kann ich sie auseinander halten. Mangawhai, Whangarei, Maungaturoto, Whakapirau und und und.. wie soll man sich das denn alles merken ???

Zurück zum Thema – dadurch hab ich hier im Nirgendwo doch noch ein bisschen was erlebt und gesehen. Trotzdem ist die Vorfreude auf Freitag, wenn ich zurück unter Leute komme, groß. Obwohl ich die alle erst so kurz kenne, freue ich mich echt, sie bald wieder zu sehen, und zusammen Zeit zu verbringen! Ich hoffe wirklich, dass der Kontakt auch in Deutschland noch bestehen bleibt!

Ich bin genau heute vor vier Wochen in Deutschland losgeflogen und es fühlt sich an als wäre ich erst ein paar Tage hier. Ich kann jetzt schon sagen, dass ich absolut verliebt in dieses Land bin und es wirklich unfassbar schön ist! Ich bin jedes mal frustriert, wenn die Landschaft auf den Fotos gar nicht so rüberkommt, wie sie in echt ist, weil ich am liebsten alles festhalten will! Ich bin also wirklich total begeistert und bin unendlich froh, dass ich die Entscheidung getroffen habe, hier her zu fliegen!

die liebsten Grüße von eurer glücklichen Lina

 

 

 

Vielleicht gefällt dir auch das:

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.